Das Wichtigste im Überblick

Hof Vierwindenberg

Was fällt Euch als erstes Produkt ein, wenn Ihr an einen Wochenmarkt denkt? Bei mir ist es der Gedanke an frisches Gemüse. Das mag daran liegen, dass Gemüse mein täglicher Begleiter ist. Und was mich täglich begleitet, das soll auch bekömmlich sein – so meine Devise. Und was mir nicht guttut, das brauch ich nicht. So einfach kann eine Entscheidung sein.
 
Genau so ist es auch mit der Marktschwärmerei, denn diese ist ja eine Art Wochenmarkt. Wir gehen zwar nicht beim Einkauf über den echten Markt, virtuell schon, aber wir haben dennoch die Möglichkeit, uns die Produkte im Vorfeld anzusehen und wir wissen genau, wenn wir sie dann abholen, sie sind da. Auf einem traditionellen Wochenmarkt ist das keineswegs sicher, dass wir bekommen, was wir einkaufen möchten.
Wir möchten Euch nun daher einen der Erzeuger vorstellen: Hof Vierwindenberg.
 
Obwohl Ihr online bei der Marktschwärmerei aussucht und bezahlt, sind die gleichen Kriterien wichtig wie bei einem Wochenmarkt, zum Beispiel:
Regionalität: Hof Vierwindenberg ist mit 28 km in der eher ländlichen Gegend um Linz am Rhein herum als regional zu betrachten.
Dann die Frische: Aufgrund der kurzen Transportwege kann das Gemüse frisch geerntet werden. Vorteil gegenüber einem Wochenmarkt: Die Erzeuger wissen genau, was bestellt wurde und ernten entsprechend. Das verhindert Verschwendung durch nicht verkaufte, aber verdorbene Ware.
 
Die Familie Kirschhöfer betreibt seit 350 Jahren aus Leidenschaft und Überzeugung Landwirtschaft – natürlich nicht immer dieselben Personen – und hat dementsprechend Erfahrung. So ist es nicht verwunderlich, dass Saisonalität großgeschrieben wird. Aufs Jahr gesehen werden im Freiland und im ungeheizten Gewächshaus, auf einer Fläche von insgesamt ca. 2 ha, ca. 50 verschiedene Art von Gemüse angebaut.
 
Nach alldem wird es Euch nicht verwundern, dass der Hof die regenerative Landwirtschaft bevorzugt. Im Einklang mit der Natur zu arbeiten ist der Familie Kirschhöfer wichtig, genau wie die Qualität der Produkte, ohne die Natur auszubeuten. Das merkt man sowohl beim Anbau als auch bei der Tierfütterung.
Ihr habt Lust bekommen, die Produkte schon bald zu probieren? Dann registriert Euch kostenlos und unverbindlich bei der Marktschwärmerei Linz und bleibt mit dem Newsletter auf dem Laufenden:

Verpasse nichts mehr

- Abonniere unseren Newsletter -